PreProducer FilmproduktionssoftwarePreProducer Filmproduktionssoftware

 

Login
Sie haben noch keinen PreProducer-Account?

Jetzt registrieren

News

PreProducer Newsfeedzum offiziellen Newsblog von PreProducerPreProducer auf FacebookNeuigkeiten zu PreProducer auf TwitterPreProducer Newsfeedzum offiziellen Newsblog von PreProducerPreProducer auf FacebookNeuigkeiten zu PreProducer auf TwitterPreProducer Newsfeedzum offiziellen Newsblog von PreProducerPreProducer auf FacebookNeuigkeiten zu PreProducer auf Twitter

Die SV-Sätze für 2014 sind online.

02.01.2014

Die Sätze zur Sozialversicherung für 2014 sind eingepflegt und stehen für die Gagenberechnung zur Verfügung.

Bemessungsgrenze Kranken- und Pflegeversicherung: 135,00 EUR
Bemessungsgrenze Renten- und Arbeitslosenversicherung: 198,33 EUR

AG-Anteil Krankenversicherung: 7,3%
AG-Anteil Krankenversicherung (ermäßigt): 7,0% (unter 70 Tage beschäftigt)

AG-Anteil Pflegeversicherung: 1,025%

Umlageversicherung U3: 0,15%

AG-Anteil Rentenversicherung: 9,45%
AG-Anteil Arbeitslosenversicherung: 1,5%

AG-Beitrag KSK: 5,2%

    

Einnahmen-Ausgaben-Vergleich in Finanzierungsplan und Kalkulation

18.11.2013

Im Finanzierungsplan gibt es jetzt die Möglichkeit, die Summe aller Investitionen direkt mit den Herstellungskosten jeder Kalkulationsfassung zu vergleichen. Umgekehrt lässt sich auch in der Kalkulationstabelle die Gesamt-Investitionssumme jedes Finanzierungsplans mit den Herstellungskosten des Films vergleichen.
So haben Sie stets im Blick, ob das Budget für Ihr Filmprojekt bereits ausreicht oder Sie weitere Investoren auftun, bzw. auf der Ausgabenseite Einsparungen vornehmen müssen.

    

Neues Design

14.10.2013

PreProducer präsentiert sich in einem neuen, moderneren Gewand. Mit aufgeräumten Oberflächen, differenzierter Farbgestaltung und einer zeitgemäßer Icon-Sprache möchten wir für mehr Übersichtlichkeit und Freude beim Arbeiten mit der Software sorgen.

    

Ab 1. September Serien- und Einzelprojekte zu einem Preis

31.08.2013

Serienprojekte und Einzelprojekte wird es ab dem 1. September 2013 zu einem Preis geben. Serienprojekte werden auf den Monat gerechnet um bis zu 5 Euro billiger, Einzelprojekte allerdings auch um 5 Euro teurer.
Einzelprojekte können auch nachträglich in Serienprojekte umgewandelt werden.

    

Neues Tool: Drehbuchvergleich und -import

24.07.2013

Es können jetzt ganze Drehbücher miteinander per Split-Screen-Ansicht verglichen werden. Bisher war das nur für einzelne Szenen möglich. Änderungen zwischen den Drehbuchfassungen werden durch farbige Markierungen hervorgehoben. So hat man sofort im Blick, worin die Szenen sich unterscheiden.
Szenen können auch direkt über das Vergleichstool von einer Drehbuchfassung in die andere übertragen werden - optional inklusive Markierungen.

    

Neuer Hauptserver in Betrieb

07.07.2013

Wir haben heute, am 7. Juli einen neuen, leistungsfähigen Server in Betrieb genommen. Damit können wir Ihnen mehr Geschwindigkeit bei den Softwareprozessen und mehr Speicherplatz für Ihre Projekte zur Verfügung stellen.

    


 

AGB   |    Lizenzbedingungen   |    Datenschutzerklärung   |    FAQ   |    Impressum   |    Kontakt

AGBLizenzbedingungenDatenschutzerklärungFAQImpressumKontakt