PreProducer FilmproduktionssoftwarePreProducer Filmproduktionssoftware

 

Login
Sie haben noch keinen PreProducer-Account?

Jetzt registrieren

Erklärung zum Datenschutz


Zur Gewährleistung von Dienst - und Serviceleistungen sowie zur Information registrierter Nutzer werden von PreProducer.com einige Nutzerdaten erhoben. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt und für Dritte im Rahmen der aktuellen technischen Möglichkeiten nicht zugänglich gespeichert. Gespeicherte Nutzerdaten werden von PreProducer.com nicht veröffentlicht, an Dritte weitergegeben oder Dritten zur Verfügung gestellt, soweit dies nicht gemäß Telemediengesetz durch Anordnung von zuständigen staatlichen Stellen verlangt wird.

1. Websiteaufruf

Mit dem Besuch der Preproducer-Website werden Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf dem Server gespeichert. Diese Daten sind keine personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

2. Accountdaten

Grundvoraussetzung für die Nutzung der Filmproduktionssoftware PreProducer ist die Erstellung eines Accounts auf PreProducer.com. Bei der Registrierung werden personenbezogene Daten erhoben, die für die Nutzung der Software unerlässlich sind und ausschließlich zu diesem Zweck verwendet werden. Pflichtangaben sind hierbei der Name, E-Mailadresse und Wohnort des Nutzers. Diese Daten werden vom Nutzer bei der Erstellung eines Accounts selbst angegeben und können nur von ihm selbst geändert werden.

Jeder Nutzer kann seinen Account jederzeit löschen. Damit werden auch sämtliche personenbezogene Daten komplett und unverzüglich von den Servern von PreProducer.com gelöscht.

Die Filmproduktionssoftware PreProducer ist eine kollaborative Software. Daher ist es einem Nutzer möglich, weitere Nutzer für das gemeinsame Arbeiten an einem Software-Projekt einzuladen. Zum Versenden der Einladung und der Reservierung eines PreProducer-Accounts müssen Name und E-Mailadresse der eingeladenen Nutzer gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten von eingeladenen Nutzern werden für den Abschluss der Account-Registrierung auf den Servern von PreProducer.com 3 Monate lang gespeichert. Die vorzeitige Löschung kann jederzeit vom Betroffenen verlangt werden. In dem Fall werden sämtliche personenbezogene Daten komplett und unverzüglich von den Servern von PreProducer.com gelöscht.

3. Daten zur Abwicklung kostenpflichtiger Dienstleistungen

Der Zugang zur Nutzung der PreProducer - Filmproduktionssoftware ist kostenpflichtig. Der Bezahlvorgang wird über Online-Zahlungssysteme des von PreProducer.com beauftragten Dienstleisters Internetsparkasse abgewickelt. Sämtliche für den Bezahlvorgang benötigte Daten werden nicht bei PreProducer.com sondern bei Internetsparkasse erhoben und ausgewertet. Die Übertragung der Daten erfolgt SSL-verschlüsselt. PreProducer.com erhält nach Abschluss des Bezahlvorgangs von Internetsparkasse die Mitteilung, ob die Transaktion erfolgreich durchgeführt werden konnte.

Die anschließende Speicherung der Rechnung erfolgt auf Rechnern von Amazon Web Services LLC in Irland. Hierfür wird ausschließlich die Rechnung im PDF-Format übertragen.

4. Speicherung von IP-Adressen

Zur inhaltlichen Ausgestaltung erstellt PreProducer Logfiles. Hierfür werden ausschließlich frei zugängliche, nicht accountgebundene und / oder passwortgeschützte Bereiche und Seiten von PreProducer.com geloggt. Die IP-Adresse des Besuchers wird dabei durch eine Zeichenfolge ersetzt, die nicht zur selbigen IP-Adresse zurückgewandelt werden kann.

Die zur Auswertung durch Logfiles erhobenen Daten werden nach einem Monat komplett gelöscht.

Eine Zuordnung von IP-Adressen zu Nutzeraccounts findet nicht statt.

5. Projektlogfiles

PreProducer.com erstellt sog. Projektlogs, die ausschließlich dem Administrator eines Projektzugangs zur Verfügung stehen und die innerhalb des Arbeitsablaufs während des Herstellungsprozesses eines Films dem Controlling und der Prozessoptimierung dienen. Ausgewertet werden die Zugriffe der zu einem Filmprojekt angemeldeten Nutzer auf die einzelnen Bereiche der Software innerhalb des bestehenden Projektzugangs.

Die Projektlogs werden vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte geschützt.

6. Einsatz von Cookies

Es wird ein sog. Sessioncookie erzeugt, das ausschließlich dazu dient, einen eingeloggten Nutzer wiederzuerkennen. Das Cookie wird mit Beendigung der Sitzung oder durch Logout gelöscht. Sog. Trackingcookies werden nicht verwendet.

7. Auskunft über gespeicherte Daten

Jeder registrierte Nutzer ist berechtigt, jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich zu verlangen.

PreProducer.com ist ein Produkt der PreProducer Software UG (haftungsbeschränkt).


 

AGB   |    Lizenzbedingungen   |    Datenschutzerklärung   |    FAQ   |    Impressum   |    Kontakt

zum offiziellen Newsblog von PreProducerPreProducer auf FacebookNeuigkeiten zu PreProducer auf Twitter
AGBLizenzbedingungenDatenschutzerklärungFAQImpressumKontakt