PreProducer FilmproduktionssoftwarePreProducer Filmproduktionssoftware

 

Login
Sie haben noch keinen PreProducer-Account?

Jetzt registrieren

News

PreProducer Newsfeedzum offiziellen Newsblog von PreProducerPreProducer auf FacebookNeuigkeiten zu PreProducer auf TwitterPreProducer Newsfeedzum offiziellen Newsblog von PreProducerPreProducer auf FacebookNeuigkeiten zu PreProducer auf TwitterPreProducer Newsfeedzum offiziellen Newsblog von PreProducerPreProducer auf FacebookNeuigkeiten zu PreProducer auf Twitter

Mehr Übersichtlichkeit bei den Tagesdispos

10.02.2011

Den einzelnen Szenen in der Tagesdispo wurde die Information über die Anzahl der zu drehenden Einstellungen hinzugefügt. Das Bearbeiten der Fahrdispo und die Positionierung einzelner Fahrten sind deutlich einfacher zu bedienen. In den Tagesdispo-PDFs werden jetzt alle Überschriften der einzelnen Dispoelemente farblich abgesetzt ausgegeben.
Darüber hinaus haben wir die Benutzerführung im Drehplan verbessert.

    

Neues Feature: To-Do-Listen für Departments

09.01.2011

Um den Informationsfluss während der Produktion weiter zu beschleunigen, können nun im Bereich Stab To-Do-Listen erzeugt werden. Wichtige Aufträge können departmentbezogen festgehalten und nach Dringlichkeit sortiert werden. Verknüpfungen von Aufträgen aus der To-Do-Liste zu den Breakdowns sind auch möglich.

    

Änderung der SV-Beitragssätze für 2011

01.01.2011

Für alle Projekte, die ab dem 1. Januar 2011 angelegt werden, stehen die neuen Beitragssätze für die Sozilaversicherung sowie die Umlageversicherung U2 gemäß den gesetzlichen Änderungen für 2011 zur Verfügung. Im Bereich Einstellungen und Konstanten können diese eingesehen und ggf. an die Besonderheiten des eigenen Filmprojekts angepasst werden.

    

Cashflow und Kostenstand fertiggestellt

30.12.2010

Die bisher verfügbaren Buchungslisten und - kalender wurden um ein weiteres Werkzeug zur Kostenkontrolle im laufenden Produktionsprozess erweitert. Ab sofort steht ein wahlweise in Wochen oder Monaten darstellbarer Cashflowplan zur Überwachung der laufenden Produktionskosten zur Verfügung. In diesem, sowie in der Buchungsliste und dem Buchungskalender, kann auch die Mehrwertsteuer nach Bedarf einbezogen oder ausgeblendet werden.

    

Neue Version von PreProducer ab sofort verfügbar

03.08.2010

Nach Abschluss der Betatestphase und nach der Erweiterung der Software um einige wichtige und nützliche Funktionen, können wir heute die erste Vollversion von PreProducer präsentieren. Diese onlinebasierte Filmproduktionssoftware ist die erste deutschsprachige All - in One-Anwendung auf dem Gebiet der Filmherstellung überhaupt.

Eine aktuelle Preisliste finden Sie in unserer Tour im Bereich "Preise".

    

Betatestphase für neue Version angelaufen

09.03.2010

Eine neue Version von PreProducer - Filmproduktionssoftware kann vom 2. März bis 31. März 2010 kostenlos getestet werden. Diese neue Version bietet dem User u.a. einen deutlich größeren Funktionsumfang, ein flexibes und intuitives Bedienkonzept, eine höhere Geschwindigkeit bei der Datenverarbeitung sowie ein neues, frisches Design.

    


 

AGB   |    Lizenzbedingungen   |    Datenschutzerklärung   |    FAQ   |    Impressum   |    Kontakt

AGBLizenzbedingungenDatenschutzerklärungFAQImpressumKontakt