PreProducer FilmproduktionssoftwarePreProducer Filmproduktionssoftware

 

Login
Sie haben noch keinen PreProducer-Account?

Jetzt registrieren

News

PreProducer Newsfeedzum offiziellen Newsblog von PreProducerPreProducer auf FacebookNeuigkeiten zu PreProducer auf TwitterPreProducer Newsfeedzum offiziellen Newsblog von PreProducerPreProducer auf FacebookNeuigkeiten zu PreProducer auf TwitterPreProducer Newsfeedzum offiziellen Newsblog von PreProducerPreProducer auf FacebookNeuigkeiten zu PreProducer auf Twitter

Vereinfachte Vergabe von Projekt-Zugriffsrechten

30.01.2015

Als Projektadministrator können Sie beliebig viele Mitarbeiter Ihres Teams zu einem PreProducer-Projekt einladen, um mit ihnen in der Software kollaborativ zusammenzuarbeiten. Selbstverständlich soll nicht jeder Mitarbeiter in Ihre sämtlichen Projektdaten schauen können. Daher gibt es für jeden Bereich individuell einstellbare Zugriffsrechte (Schreibzugriff, Lesezugriff, kein Zugriff).
Um die Vergabe der Rechte zu vereinfachen, haben wir Rechteprofile eingeführt, die sich an den Arbeitsfeldern der Departments orientieren. Diese können Sie nun einfach für die eingeladenen Mitarbeiter auswählen. Die vorgegebenen Profile lassen sich auch abwandeln. Außerdem können Sie eigene Rechteprofile definieren und der Auswahl hinzufügen.

    

Neue SV-Sätze für 2015

02.01.2015

Die Sätze zur Sozialversicherung für 2015 sind online und stehen für die Gagenberechnung zur Verfügung.

Bemessungsgrenze Kranken- und Pflegeversicherung: 137,50 EUR/Tag
Bemessungsgrenze Renten- und Arbeitslosenversicherung: 201,67 EUR/Tag

AG-Anteil Krankenversicherung: 7,3%
AG-Anteil Krankenversicherung ermäßigt: 7,0% (unter 70 Tage beschäftigt)

AG-Anteil Pflegeversicherung: 1,175%

Umlageversicherung U3: 0,15%

AG-Anteil Rentenversicherung: 9,35%
AG-Anteil Arbeitslosenversicherung: 1,5%

AG-Beitrag KSK: 5,2%

    

Die Tarifgagen für 2015 in verfügbar

30.12.2014

Zum 1. Januar 2015 findet eine Erhöhung der Gagen gemäß dem Ver.di / Filmunion -Tarifvertrag für die Film- und Fernsehschaffenen um 2,5% statt. Die neuen Tarifgagen stehen in der Gagenkalkulation von PreProducer jetzt zur Verfügung und können mit nur einem Mausklick bei den dem TV FFS zugehörigen Berufsgruppen eingefügt werden.

    

Betatest: PreProducer auch auf englisch

02.12.2014

Viele Nutzer wünschten es sich schon seit längerem. Nun ist es endlich soweit: PreProducer gibt es jetzt auch auf englisch.
Vorerst wird die englische Version noch als Beta-Test angeboten, ab dem kommenden Jahr ist sie dann ganz offiziell Bestandteil der Software. Wenn Sie bei der Arbeit mit PreProdcuer auf Passagen stoßen, die noch nicht übersetzt sind oder aber Vorschläge für eine bessere Übersetzung haben, schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder verwenden Sie das "Fehler melden" -Formular innerhalb der Software.
Um die Software auf die englische Version umzuschalten, wählen Sie nach dem Login in der oberen rechten Ecke der Seite die britische Flagge aus.

    

Ereignisse in Drehplan eintragen und anzeigen

28.08.2014

Drehtagrelevante Ereignisse wie z.B. Proben, Pausen, Umzüge, Umbauten usw. werden jetzt nicht nur in der Tagesdispo sondern auch im Drehplan angezeigt. Die Ereignisse können vom Drehplan aus auch neu angelegt werden. Neben einer bereits vordefinierten Auswahl lassen sich auch beliebig viele eigene Ereignisse anlegen. Jedes Ereignis kann darüber hinaus mit einer Notiz versehen werden.
Ein kleines Tutorial zu der Funktion finden Sie auf unserem Newsblog unter www.preproducer.blogspot.de

    

Kostenvoranschläge für Inventarartikel

04.08.2014

Für eine bessere Kostenkalkulation haben wir in den Department-Breakdowns die Möglichkeit geschaffen, Kostenvoranschläge für Inventarartikel wie z.B. Requisiten, Kostüme, Fahrzeuge usw. angeben zu können. Die Artikel lassen sich direkt mitsamt den Kostenvoranschlägen in die Equipmentlisten imoprtieren, so dass sie von hier aus in die Kalkulation einfließen können.
Auf diese Weise können die Department-Heads die Produktions- und Herstellungsleitung direkt über die voraussichtlichen Materialkosten ihrer Abteilungen informieren und aufwändiges Einpflegen der Summen entfällt.

    


 

AGB   |    Lizenzbedingungen   |    Datenschutzerklärung   |    FAQ   |    Impressum   |    Kontakt

AGBLizenzbedingungenDatenschutzerklärungFAQImpressumKontakt